Willkommen

Wir freuen uns darauf Sie in der Praxis für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie zu begrüßen.

In unseren barrierefreien Räumen im Facharztzentrum Regensburg erwartet Sie ein Team erfahrener Spezialisten und eine professionelle und gleichzeitig entspannte Atmosphäre. Mit unserem modernen Equipment und unserer umfassenden Expertise sorgen wir dafür, dass in kürzester Zeit das beste Ergebnis erzielt wird.

Bei allem was wir tun, steht das Patientenwohl im Mittelpunkt.

Ihr Team
von der Kieferchirurgie Regensburg


Praxiszeiten

Mo, Mi ,Do8 – 13 / 14 – 17 Uhr
Di8 – 13 / 15 – 19 Uhr
Fr8 – 16 Uhr

TEL. 0941 . 28 01 54 39


In zentraler Lage

Unsere modernen Praxisräume befinden sich im 2. OG des Facharztzentrums in der Hildegard-von-Bingen-Str. 1.

Schon die Anreise zu uns soll so unproblematisch wie möglich verlaufen:
Sie erreichen uns mit zahlreichen öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer mit dem Auto kommt oder gebracht wird, dem steht gegenüber unserer Praxis ein Parkhaus zur Verfügung.

Weitere Details zu Ihrer Anfahrt erfahren Sie hier.

Bei umfangreicheren chirurgischen Eingriffen, die einen stationären Aufenthalt erfordern, kooperieren wir mit dem Caritas Krankenhaus St. Josef in der Landshuter Straße 65.

Unser Leistungsspektrum

Jeder von uns durchgeführte Eingriff wird, da wir auf modernste Technik setzen, für den Patienten so angenehm und unkompliziert wie möglich gestaltet.

Unsere Praxis verfügt über einen digitalen Volumentopographen (DVT). Das zukunftweisende DVT-Röntgen­verfahren ermöglicht eine Be­handlungs­planung in nie dagewesener Präzision. Die Erstellung von drei­dimensionalen, hoch­auflösenden Rönt­gen­bildern ist der State-of-the-Art in der Diagnostik und schafft die Vor­rausetzung für optimale Behandlungs­ergebnisse.

Das gilt für die MKG-Chirurgie, Oralchirurgie, Implantologie genau wie für die Zahnheilkunde.

Zahnentfernung – Weisheitszähne

Gerade bei den Weisheitszähnen ist oft eine operative Entfernung unumgänglich. Dank unserer umfassenden Erfahrung ist dies ein recht unproblematischer und schneller Eingriff.

Zahnfreilegung

Zähne, die nicht von alleine in die Mund­höhle durchbrechen, werden von uns freigelegt und so für die kieferorthopädische Weiterbehandlung vorbereitet.

Wurzelspitzen­resektion mit apikaler Sanierung

Wenn eine entzündete Zahnwurzel durch eine klassische Wurzelbehandlung nicht ausheilt, wird durch Kappen der entzündeten Wurzelspitze und anschließende Sanierung dieser die Ausheilung ermöglicht.

Implantate

Mehr als nur ein Zahnersatz:
die Implantate werden mit einer künstlichen Zahnwurzel fest im Kieferknochen verankert und verwachsen mit diesem zu einer stabilen, belastbaren Einheit. Die Weiter­behandlung und prothetische Versorgung übernimmt Ihr Hauszahnarzt.

Kieferhöhlen­sanierung

Von Zahnerkrankungen oder Verletzungen können die Kieferhöhlen in Mitleidenschaft gezogen werden. Die notwendige Sanierung findet je nach Umfang unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose statt.

Gesichtschirurgie

Hierbei geht es zumeist um die Entfernung von Hauttumoren und die anschließende ästhetische, plastische Deckung der verursachten Defekte im Gesichtsbereich.

Operation der Speicheldrüsen

Erkrankungen der Speicheldrüsen oder der zuführenden Gänge therapieren wir je nach Umfang des operativen Eingriffes in örtlicher Betäubung, unter Sedierung oder Vollnarkose.

Tumorchirurgie

Bei bösartigen Tumoren der Kiefer ist meist ein stationärer Aufenthalt erforderlich. Sie werden von uns im Krankenhaus St. Josef operiert. Häufig müssen auch die dazugehörigen Halslymphknoten entfernt werden. Die Rekonstruktion erfolgt mit körpereigenem Knochen und Titanplatten.

Traumatologie

Durch Unfälle oder Gewaltdelikte hervorgerufene Brüche des Gesichtsschädels und Verletzungen der Gesichtsweichteile werden von uns operativ wiederhergestellt. Je nach Umfang kann dies ambulant oder stationär erfolgen.

Kieferfehlbiss Korrektur

Die erfolgreiche Korrektur wird durch Neuorientierung der Kiefer zueinander erreicht. Dies erfordert eine gründliche Planung und Vorbereitung in Zusammen­arbeit mit Ihrem Kiefer­orthopäden. Je nach Umfang des Eingriffes ist hierzu gegebenen­falls ein stationärer Aufenthalt von 3-4 Tagen erforderlich.

Kiefergelenk­beschwerden und Schmerzen der Kaumuskulatur

Zähneknirschen oder -pressen, Fehlbisse aber auch Zahnverluste können Gelenk­schmerzen und andere Beschwerden verursachen. Wir stellen fest welche Therapie die schnellste Heilung bringt.

Sie spüren nichts

Manchen Menschen bereitet eine Behandlung im Mundraum so große Sorgen, daß sie dringend notwendige Eingriffe immer wieder aufschieben.

Weil wir eng mit einem Team von hochspezialisierten Anästhesisten arbeiten, können unsere Patienten selbst aufwendige Eingriffe unter Vollnarkose komplett „verschlafen“.

Das gilt von der Zahnentfernung bis zur Komplettsanierung und natürlich für komplizierte Eingriffe wie Kiefer­höhlensanierungen und Implan­tatsetzungen die meist in nur einer Sitzung vollständig erledigt werden.

Für einen perfekten Ablauf ist vor der Behandlung ein Beratungstermin unerlässlich.

Immer gut beraten

Je mehr man darüber weiß, desto entspannter kann man einem Eingriff entgegensehen.

Dabei sind Informationen aus dem Internet nicht unbedingt hilfreich, wirklich verlässlich beraten kann nur der behandelnde Arzt.

Vor jedem größeren Eingriff gibt es bei uns ein umfassendes Beratungsgespräch.

Einige Ihrer Fragen können wir vielleicht schon im Vorfeld beantworten. Laden Sie sich einfach das PDF herunter das zu vielen wichtigen Themen Auskunft gibt.

PDF DATEI

Für sie hier

Sie finden uns im:
Facharztzentrum Regensburg
Hildegard-von-Bingen-Straße 1
93053 Regensburg

Sie erreichen uns unter:
Tel. 0941. 28 01 54 39
Fax. 0941. 28 01 54 40
info@kieferchirurgie-regensburg.de

Wir sind für Sie da:

Mo8 – 13 / 14 – 17 Uhr
Di8 – 13 / 15 – 19 Uhr
Mi8 – 13 / 14 – 17 Uhr
Do8 – 13 / 14 – 17 Uhr
Fr8 – 16 Uhr

und natürlich nach Vereinbarung

Wir bitten ausschließlich um eine telefonische Termin- vereinbarung.

Inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Dr. med. Dr. med. dent. Stefan Lienhard
Hildegard-von-Bingen-Straße 1
93053 Regensburg
Tel. 0941. 28 01 54 39
Fa.: 0941. 28 01 54 40
lienhard@kieferchirurgie-regensburg.de
www.kieferchirurgie-regensburg.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Zuständige ärztekammern:
Bayerische Landesärztekammer
Bayerische Landeszahnärztekammer

Zuständige Aufsichtsbehörden:
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

Es gilt:
Berufsordnung für die ärzte Bayerns (als PDF zum Download)
Berufsordnung für die Bayerischen Zahnärzte (als PDF zum Download)

Weitere rechtliche Regelungen auf den Internetseiten der zuständigen ärztekammern.

Fotografie:
Florian Hammerich
Design:
Heike Czerner
Programmierung:
Sigurd Roscher & Matthias Max